Naruto-RPG

Das Naruto RPG
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Himura Anwesen (am Rande des Reichenviertels)

Nach unten 
AutorNachricht
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Himura Anwesen (am Rande des Reichenviertels)   Di 30 März 2010, 11:49

Was bisher geschah ...

Im Gegensatz zu den meisten anderen Häusern hier, ist dieses Haus wohl eher klein gehalten, hat lediglich zwei Stockwerke und keine hohe Mauer, die die Aussicht auf die Straße verbirgt. Doch, was dieses Haus zu bieten hat, was sonst wohl kaum noch ein anderes Grundstück hat, ist eine heiße Quelle. Auf diese sind die damaligen Erbauer eher aus Zufall gestoßen und selbst das größte Angebot wurde abgelehnt. Man wusste schon damals, was für einen Schatz man hier hatte.
Im Inneren des Hauses sind im unteren Stockwerk eine große Küche, ein Wohn- Esszimmer und das Gästebad. Im Wohnzimmer steht ein Deckenhohes Regal mit Büchern, eine Couch davor ein kleiner Tisch der immer voll mit irgendwelchen Blättern und Akten ist, und ein Tisch, an dem bis zu 8 Personen einen Platz finden. Die Küche, auch wenn sie einst mal recht geräumig war, so ist sie das jetzt nicht mehr so sehr. Denn dort hat sich neben einer Küchenzeile noch ein großer Kühlschrank, der nicht gerade der vollste ist, und ein kleiner Tisch für bis zu 4 Personen eingefunden. Doch der Tisch steht meist mit einer Seite an der Wand und so sind auch nur drei der vier Stühle anwesend.
Weiter geht es in das obere Stockwerk. Dort gibt es vier kleinere Zimmer. Alle sind fertig eingerichtet, wobei es zwei kleinere, ein etwas größeres und das größte Zimmer von allen einst mal das Elterliche Schlafzimmer war. Das mittlete ist mit einem Schrank, ein Bett und ein Schreibtisch. Dieser ist wahrscheinlich noch überfüllter wie der Wohnzimmertisch.

Der Garten hinter dem Haus ist nichts besonderes, mal von der heißen Quelle abgesehen. Sonst finden sich neben den verschiedensten pflegeleichen Pflanzen, nur noch einen Rasen. Auch wenn Saya gerne mehr aus dem Garten machen würde, so fehlt ihr doch die Zeit um sich intensiver um die Pflege zu kümmern. Hier ist auch das Zuhause des Katers Buyo. Er ist schon alt und träge. Deswegen haben sich seine Hüften, sofern man es so bei Katzen nennen kann, um einiges gedehnt. Mäuse jagt er nur noch, wenn ihm gerade eine über den Weg läuft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Himura Anwesen (am Rande des Reichenviertels)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Suche Mitspieler für "Am Rande des Imperiums" in Hannover
» Am Rande der Stadt [DN]
» Das Dorf am Rande des Waldes

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto-RPG :: Die Welt von Naruto :: Hi no kuni - Das Reich des Feuers :: Wohnviertel-
Gehe zu: