Naruto-RPG

Das Naruto RPG
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kaguya Clanjutsu

Nach unten 
AutorNachricht
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Kaguya Clanjutsu   So 31 Jan 2010, 17:38

E-Rang


Zuletzt von Senju Harshirama am So 31 Jan 2010, 20:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Kaguya Clanjutsu   So 31 Jan 2010, 17:39

D-Rang


Taijutsu:

Yanagi no Mai – Tanz der Weide

Rang: D
Element: -
Typ: Offensiv
Reichweite: Nahkampf
Voraussetzung: Geschwindigkeit 2 , Taijutsu 2



Beschreibung: Der Yanagi no Mai ist der erste Tanz aus sechs, welche zusammengesetzt als Kampfstil der Kaguya gilt. Bei diesem Taijutsu lässt der Anwender durch sein Kekkei Genkai sehr spitze Knochen aus seinen Handflächen fahren, und wirbelt dann in einer Art Tanz, mit ihnen herum, um den Gegner zu treffen.

Knochenkosten: 5 %


Ninjutsu:


Shinda Gaihi – Tote Haut

Rang: D
Element: Keines
Typ: Defensiv, Unterstützend / Bloodline
Reichweite: Eigener Körper
Voraussetzung: Ninjutsu 2, Chakrakontrolle 2

Beschreibung: Das Shinda Gaihi kann nur von Kaguya verwendet werden. Benutzt man jenes Jutsu verhärtet man eine Stelle seines Körpers indem man dort einen Knochen aus der Haut hervorwachsen lässt. Man ist nun in der Lage Angriffe leichter ab zu wehren oder seine eigenen zu verstärken.

Knochenkosten: 5% für das verhärten eines Körperteils


Teshi Sendan - Bohrende Zehnfingergeschosse

Rang: D
Element: Keines
Typ: Offensiv
Reichweite: 50m
Vorraussetzung: Ninjutsu 1,5, Chakrakontrolle 2



Beschreibung: Teshi Sendan ist eine Technik die einem Schuss einer 10 läufigen Pistole ähnelt, nur das die Geschosse die Fingerkuppen-Knochen des Anwenders sind. die Schüsse sind nur schwer abzuwehren, da es nur kleine Geschosse sind, welche für das menschliche Auge fast unmöglich zu sehen sind.

Knochenkosten: 5 %
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Kaguya Clanjutsu   So 31 Jan 2010, 17:40

C-Rang


Taijutsu:

Tsubaki no Mai – Tanz der Kamelie

Rang: C
Element: -
Typ: Offensiv
Reichweite: Nahkampf
Voraussetzung: Yanagi no Mai, Geschwindigkeit 2,5, Taijutsu 3



Beschreibung: Der Tsubaki no Mai ist der zweite der sechs Tänze, welche bis jetzt bekannt sind. Bei dieser Technik lässt der Anwender einen scharfen Knochen aus seinen Oberarm kommen, welche als eine Art Schwert dient. Man greift den Gegner mit gekonnten Schwertangriffen an.

Knochenkosten: 5 %


Karamatsu no Mai – Tanz des Lärchenbaumes

Rang: C
Element: -
Typ: Offensiv
Reichweite: Nahkampf
Voraussetzung: Tsubaki no Mai , Geschwindigkeit 2 , Taijutsu 3



Beschreibung: Der Karamatsu no Mai ist der dritte der Tänze. Hier kommen aus des Anwenders Armen, Brust und Schultern weitere Spitze Knochen, um in der Bewegung des Kampfes zusätzlichen Schaden anzurichten.

Knochenkosten: 10 %


Taigâyuri no Mai – Tanz der Tigerlilie

Rang: C
Element: keines
Typ: Offensiv
Reichweite: Nahkampf
Voraussetzung: Taijutsu 3, Kraft 2,5, Geschwindigkeit 3

Beschreibung: Der Anwender dieses Jutsus lässt drei äußerst scharfe Knochen aus seinen Handknöcheln wachsen. Nachdem man die Vorbereitung für den Tanz erledigt hat, wechselt der Anwender in einen Kampfstil, der den aggressiven und unnachgiebigen Bewegungen eines Tigers ähnelt, wenn er seine Beute erlegen will. Während des Tanzes zielt man hauptsächlich auf die angreifbarsten Teile des Körpers, wie Arme und Beine. Eigentlich arbeitet der Anwender aber darauf hin einen günstigen Augenblick zu erwischen, dem Gegner direkt ins Genick oder am Hals zu treffen, genau wie der Tiger seine Opfer erlegt. Der Bewegungsablauf startet mit einem großen Sprung, wessen Schwung dazu genutzt wird die Verteidigung des Gegners mit einem starken Hieb zu durchbrechen. Sofort nach dieser Aktion beginnt der Anwender mit einer Serie aus schnellen Schlägen, damit er den Feind aus der Konzentration treiben kann, bis dieser letztendlich seine Deckung vernachlässigt. Sieht der Anwender nun eine Chance den Hals des Gegners zu treffen, führt er einen starken Klauenhieb gegen diesen aus.

Knochenkosten: 10%


Ninjutsu:

Shikotsutate - Toter Knochenschild

Rang: C
Element: Keines
Typ: Defensiv
Reichweite: -
Vorraussetzung: Ninjutsu 3 , Kraft 2,5, Chakramenge 2,5



Beschreibung: Der Anwender fächert seine Unterarmknochen so aus, das vor seiner Hand oder an seinem Arm ein Schild entsteht. Der Schild ist genau so groß das sich der Anwender, ohne eine ungeschützte Stelle, dahinter verstecken kann. Der Schild kann Justus bis zum C-Rang erfolgreich abblocken, bei stärkeren Jutsus zerbricht es jedoch schnell.

Knochenkosten: 20 %
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Kaguya Clanjutsu   So 31 Jan 2010, 17:42

B-Rang


Taijutsu:

Tessenka no Mai: Tsuru - Tanz der Klematis: Ranke

Rang: B
Element: -
Typ: Offensiv
Reichweite: Nahkampf
Voraussetzung: Karamatsu no Mai , Ninjutsu 4 , Taijutsu 4



Beschreibung: Der Tessenka no Mai: Tsuru ist die erste Hälfte des vierten Tanzes. Der Anwender reißt sich seine Wirbelsäule heraus, und verlängert sie mit weiteren Wirbeln, um sie als eine Art Peitsche zu verwenden, welche bis zu einer Länge von 6m gestreckt werden kann. Durch die Haken der Wirbel, welche durch das Kekkei Genkai der Kaguya noch vergrößert werden, kann der Schlag mit dieser Peitsche zerreißende Auswirkungen haben. Hat man seinen Feind mit der Peitsche einmal gefangen folgt die zweite Hälfte des Tanzes.

Knochenkosten:
10 %


Tessenka no Mai: Hana - Tanz der Klematis: Blüte

Rang:
B
Element: -
Typ: Offensiv
Reichweite: Nahkampf
Voraussetzung: Tessenka no Mai: Tsuru , Ninjutsu 4 , Taijutsu 4



Beschreibung: Der Tessenka no Mai: Hana ist die zweite Hälfte des vierten Tanzes. Sobald der Anwender den Gegner mit der Wirbelsäulenpeitsche gefasst hat, greift er den Feind mit einer Art Knochenlanze an, welche sich um den anderen Arm des Anwenders umschließt. Die Lanze besteht aus mehreren zusammengeführten Knochen, und dadurch, das sie sich um den Unterarm setzt, bleibt für den Anwender eine gute Beweglichkeit, da sie die gelenke nicht blockiert.

Knochenkosten: 15 %


Ninjutsu:

Waru Furi - spaltender Regen

Rang: B
Element: Fuuton
Typ: Offensiv
Reichweite: Weit (+10m)
Voraussetzung: Chakrakontrolle 4, Ninjutsu 4, Chakramenge 3,5



Beschreibung: Nachdem er die nötigen Handseals geformt hat, sammelt der Anwender Fuutonchakra in seiner Lunge und lässt in seinem Mundraum Knochenstacheln hervorstoßen, welche aus dem Kieferknochen gemacht sind. Sobald der Anwender das Chakra aus seinen Atemwegen presst, reißt es die Knochenteile mit und verwandelt sie in gefährliche Nadelgeschosse, die sogar dünnes Holz durchlöchern können. Es ist möglich 40 dieser Knochensplitter pro Sekunde zu verschießen.

Knochenkosten: 30% für 10 Sekunden, danach ist das Fuutonchakra aufgebraucht


Kotsu no Yoroi - Rüstung der Knochen

Rang: B
Element: Keines
Typ: Defensiv
Reichweite: -
Vorraussetzung: Chakrakontrolle 3,5, Ninjutsu 4



Beschreibung: Der Anwender lässt seine Knochen so zum Vorschein kommen, das sein Körper vollständig mit Knochen bedeckt ist, welche eine große Dichte besitzen und ihm so als funktionsfähige Rüstung dient. Der Körper ist nach dem Einsatz der Technik perfekt an die Rüstung angepasst, und stört somit in keinster Weise bei dem Bewegungsablauf. Die Rüstung ist in der Lage ungefair 3 Angriffe eines B-Rang Jutsus auszuhalten ohne zerstört zu werden, bevor es brüchig wird.

Knochenkosten: 50 % + 35 % pro Zerstörung der Rüstung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Kaguya Clanjutsu   So 31 Jan 2010, 17:42

A-Rang


Taijutsu:

Toneriko no Mai - Tanz der Esche

Rang: A
Element: -
Typ: Offensiv
Reichweite: Nahkampf
Voraussetzung: Ninjutsu 3, Geschwindigkeit 5,5, Taijutsu 5



Beschreibung: Der Anwender greift den Feind, ähnlich dem Yanagi no Mai, an, jedoch unter derart hoher Geschwindigkeit, das er für den Gegner verschwimmt, und es für ihn somit fast unmöglich macht seine Bewegungen vorher zu sehen, da Der Gegner einen Angriff erst sieht, wenn der Benutzer schon die nächste startet.

Knochenkosten: 10 %


Ryômoto no Mai - Tanz des Drachenwurtz

Rang: A
Element: keines
Typ: Offensiv/Defensiv
Reichweite: Nah (0m ~ 5m)
Voraussetzung: Taijutsu 4,5, Ninjutsu 4,5, Kraft 4,5, Geschwindigkeit 5



Beschreibung: Der "Ryômoto no Mai" ist ein Tanz der Kaguya, bei dem der Anwender eine Zweihänderklinge aus seinen Beinknochen erschafft. Dies gelingt ihm, indem er diesen bricht, eine scharfe Kante an jenem Knochen entsteht. Allerdings ist diese Prozedur alles andere als einfach. Außer den Schmerzen die der Anwender erleidet, muss er auch noch so auf sein Bein schlagen, dass sich dessen Knochen an der richtigen Stelle teilt und hinterher, wenn die Klinge aus dem Bein entnommen wurde, muss er seinen Beinknochen auch wieder zusammenwachsen lassen.
Nachdem er dies vollbracht hat, reißt er sich die Waffe aus dem Oberschenkel. Die Abfolge des Tanzes besteht eigentlich nur aus einem Drehschritt. Durch die Klinge, die der Kaguya während dessen ausgestreckt in seiner Hand hat, verwandelt diese Bewegung den Anwender in einen Kreisel, welcher Holz und Gestein um ihn herum ohne Probleme zerschneidet und zerstört. Die Bewegung ist so schnell, dass man das Schwert und den Anwender als Einzelnes nicht mehr erkennt. Alles verschwimmt zu einem Körper, ähnlich wie die Rotorblätter bei einem Helikopter. Die Fortbewegung des Anwenders während dieser Technik ist vergleichbar mit der eines Walzers, wenn er professionell getanzt wird - nicht zu schnell, und nicht zu langsam. Diese Technik kann für den Angriff und die Verteidigung genutzt werden; hat er allerdings einen Gegenstand getroffen, verliert die Drehung an Schwung und die Technik verlangsamt sich.

Knochenkosten: 40%


Ninjutsu:

Sawarabi no Mai - Tanz der Farnknospen

Rang: A
Element: -
Typ: Offensiv
Reichweite: Großflächig (ca.100m Radius)
Voraussetzung: Tessenka no Mai: Hana , Ninjutsu 5, Chakramenge 4, Chakrakontrolle 5



Beschreibung: Sawarabi no Mai ist eine verheerende Attacke für diejenigen welche sich in Bodennähe befinden. Während dieser Attacke werden unzählige spitze, speerähnliche Knochen aus dem Boden gerammt und durchlöchern den Boden wie ein gewatiges Nadelkissen, um den Feind aufzuspießen. Der Knochenwald der sich bildet, hat einen ungefairen Radius von 100m und eine Höhe von 1,50m. Die Kaguya können sich in diesem Gelände perfekt und ungehindert bewegen.

Knochenkosten: 75 %
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Kaguya Clanjutsu   So 31 Jan 2010, 17:44

S-Rang


Taijutsu:

-


Ninjutsu:

Naga no Shikotsu - Ewigtote Knochen

Rang: S
Element: Keines
Typ: Unterstützend
Reichweite: -
Vorraussetzung: Ninjutsu 6, Chakrakontrolle 5,5, Intelligenz 4,5



Beschreibung: Der Anwender setzt durch starke Konzentration des Chakras die Kohlenstoffteilchen in seinem Körper so zusammen, das eine Schicht über seinen Knochen entsteht, welche fast die selbe Stabilität und Härte eines Diamanten besitzt. Da so viel Chakra nötig ist um diesen Effekt zu erzielen, beginnen die Knochen des Anwenders azurblau zu Strahlen, sobald das Jutsu eingesetzt wird. Die Technik kann in Kombination mit dem Kotsu no Yoroi eine undurchdringliche Rüstung erschaffen.

Knochenkosten: 100 % für 5 Minuten + 50 % für weitere 5 Minuten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kaguya Clanjutsu   

Nach oben Nach unten
 
Kaguya Clanjutsu
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto-RPG :: Charakter Bereich :: Jutsu Bereich :: Jutsu Listen :: Bloodline / Clan Jutsu :: Freie Clans-
Gehe zu: