Naruto-RPG

Das Naruto RPG
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Charakterblatt/Technikblatt

Nach unten 
AutorNachricht
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Charakterblatt/Technikblatt   Sa 30 Jan 2010, 20:48

Charakterdatenblatt


Persönliche Daten

Nachname: Wie lautet der Nachname eures Charas?
Vorname: Wie lauter der Vorname eures Charas?
Rufname: Hat er einen bestimmten Rufnamen/Spitznamen? Wenn ja, tragt dies hier ein, wenn nicht, übernehmt einfach den richtigen Vornamen des Charakters.
Alter: Wie alt ist euer Chara?
Geburtstag: Wann hat er Geburtstag?
Sternzeichen: Welches Sternzeichen trägt er? Dies könnt ihr vom Geburtsdatum des Charas ableiten.
Erdkreiszweig: In welchem chinesischen Tierkreiszeichen wurde er geboren? Da wir nicht nach Jahreszahlen spielen, könnt ihr euch auf folgender Seite umschauen und euch ein passendes Zeichen auswählen, welches eventuell zu eurem Charakter passt: http://www.chinalink.de/kultur/horoskop/
Geburtsort: Wo wurde euer Chara geboren?
Wohnort: Und wo lebt er zurzeit?


Körperliche Daten

Geschlecht: Männlich oder Weiblich?
Größe: Wie groß ist euer Charakter? Bedenkt, dass sowohl Größe und Gewicht miteinander harmonieren müssen.
Gewicht: Wieviel wiegt euer Charalter? Bedenkt, dass sowohl Größe und Gewicht miteinander harmonieren müssen.
Statur: Die Statur eures Charakters - ist er eher dünn, schlank, dick? Beschreibt dies anhand eines kleinen Textes oder Stichwörtern.
Augenfarbe: Welche Augenfarbe besitzt euer Charakter?
Haarfarbe: Und welche Haarfarbe?
Haarschnitt/-länge: Beschreibt kurz den Haarschnitt und die Haarlänge. Schreibt dazu einen kleinen Text oder nehmt Stichwörter.
Blutgruppe: Welche Blutgruppe besitzt euer Chara? Näheres dazu hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Blutgruppendeutung
Besondere Merkmale: Hat euer Chara irgendwelche besonderen Merkmale, wie z.B. eine Narbe, ein Piercing, ein Tattoo oder sonst etwas? Beschreibt dies hier etwas ausführlicher. KEINE STICHWORTE!
Aussehen: Wie sieht euer Chara aus? Schreibt einen ausführlichen Text über das Aussehen eures Charakters.
Kleidung: Welche Kleidung trägt er? Hat er immer dasselbe an oder wechselt die Kleidung öfters? Besitzt er vornehme Kleidung? Beschreibt dies hier.


Persönlichkeit & Interessen

Persönlichkeit: Die Persönlichkeit eures Charas. Schreibt diese in einem ausführlichen Text nieder. KEINE STICHWORTE!
Interessen: Die Interessen eures Charas. Schreibt diese in einem ausführlichen Text nieder. KEINE STICHWORTE!
Desinteressen: Die Desinteressen eures Charas. Schreibt diese in einem ausführlichen Text nieder. KEINE STICHWORTE!
Mag: Eine große, stichwortartige Zusammenfassung von den Dingen, die euer Chara ganz besonders mag.
Hasst: Eine große, stichwortartige Zusammenfassung von den Dingen, die euer Chara überhaupt nicht leiden kann.


Verwandte

Mutter: Schreibt hier etwas über eure Mutter. Name, Alter, Beruf und eine Kurzbiographie sind von Nöten. Bei Bedarf kann frei entschieden werden, ob noch ein kleines Bild hinzugefügt wird.
Vater: Schreibt hier etwas über euren Vater. Name, Alter, Beruf und eine Kurzbiographie sind von Nöten. Bei Bedarf kann frei entschieden werden, ob noch ein kleines Bild hinzugefügt wird.

[Anmerk.: Besitzt euer Charakter noch mehr Verwandte, wie z.B. Geschwister oder Großeltern, kann man wie oben gezeigt, neue Kategorien anlegen, die wieder mit Name, Alter, Beruf und einer Kurzbiographie ausgefüllt werden müssen. ]


Informatives

Clan: Zu welchem Clan gehört euer Charakter? Von Nöten, wenn ihr einen Clancharakter spielt. Besitzt euer Chara keinen Clan, braucht ihr nichts hinzuschreiben.
Clan-Geschichte: Eine kurze Clanbiographie über euren Clan. Besitzt euer Chara keinen Clan, braucht ihr nichts hinzuschreiben.
Kekkei Genkai: Falls euer Chara ein besonderes Bluterbe besitzt, ist dies hier gründlichst zu beschreiben. Besitzt der Chara keines, lasst dies frei. [ Anmerk.: Das Bluterbe an sich und eventuell dazugehörende Clantechniken MÜSSEN, sofern sie noch nicht in der Liste stehen, zuerst von der Jutsubearbeitung angenommen werden. Erst dann darf euer Chara diese Fähigkeiten offiziell beherrschen. Trotzdem ist es euch gestattet, dies bereits in der Bewerbung einzuführen, jedoch müsst ihr damit rechnen, dass ihr es, falls es zu stark oder zu unlogisch ist, wieder rausnehmen müsst. Das Resultat wäre, dass ihr euch einen neuen Chara zu erstellen habt. ]



Geschichte

Die Lebensgeschichte eures Charakters.


Charakterbild

Ein Bild eures Charakters. KEINE ORIGINALCHARAKTERE!!!


Schreibprobe

Eine kleine Probe eures Könnens, damit wir sehen können, wie ihr im richtigen RPG schreibt und ob ihr dem Rang, den ihr euch ausgewählt habt, gewachsen seid. Mindestwortanzahl hierbei sind 250 Wörter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Charakterblatt/Technikblatt   Sa 30 Jan 2010, 20:50

Technikdatenblatt

Rang: Hier könnt ihr zwischen Akademieschüler und Genin wählen[höhere Ränge erst nach Absprache und Genehmigung eines Admins]
Team: Zu welchem Team gehört euer Chara?
Sensei: Hier wird euer Jounin-Sensei und/oder andere Lehrer(Verwandte o.ä.) die euch was beibringen eingetragen.
Waffe: Hat euer Charakter eine bestimmte Waffe? Wenn ja, könnt ihr sie hier beschreiben und vorstellen.
Elementaffinität: Welches Element beherrscht euer Chara? [2 Elemente gehen erst ab Jounin]


Attribute

Ninjutsu:
Genjutsu:
Taijutsu:
Kraft:
Intelligenz:
Geschwindigkeit:
Chakramenge:
Chakrakontrolle:

Gesamtpunkte: Je nach Rang variable -> Findet ihr hier


Vor- und Nachteile

Vorteile:

-> Findet ihr hier

Nachteile:

-> Findet ihr hier


Grundtechniken

Bunshin no Jutsu - Kunst der Doppelgänger

Rang: E
Element: Keines
Typ: Offensiv
Reichweite: Nah (0m ~ 5m); Mid (5m ~ 10m)

Beschreibung: Diese Ninjutsu-Technik erlernt man in der Ninja-Akademie, weswegen jeder normale Shinobi dieses Jutsu beherrscht. Nach dem Formen der Handsiegel erschafft der Anwender eine oder mehrer Kopien von sich selbst, die keinerlei Materie besitzen. Ist man gut in der Chakrakontrolle, ähneln diese Bunshin dem Anwender in jeder Hinsicht, besitzt man jedoch größere Schwierigkeiten in der Fokussierung, so erscheinen nur Missbildungen. Zudem können diese Kopien nicht angreifen, weswegen sie lediglich zur Ablenkung oder zur Verwirrung des Gegners dienen. Kommen sie mit irgendetwas in Berührung, verschwinden sie augenblicklich. Die Doppelgänger können sich nicht eigenständig bewegen, und sind nicht mehr als Spiegelbilder des Anwenders.


Henge no Jutsu - Verwandlungskunst

Rang: E
Element: Keines
Typ: Offensiv
Reichweite: Nah (0m ~ 5m)

Beschreibung: Dieses Jutsu ist eines der Standardjutsu, die die Akademieschüler in der Ninjaakademie ihres Dorfes gelehrt bekommen. Formt man die nötigen Handzeichen für dieses Jutsu, kann man sich selbst in eine andere Person oder einen Gegenstand verwandeln, sofern man das Bild des Gegenstandes/der Person deutlich vor Augen hat. Diese Technik MUSS jeder Ninja beherrschen, denn sie entscheidet meistens darüber, ob man ein Ninjaanwärter bleibt, oder zum Genin graduiert.


Jibaku Fuda: Kassei - Explosionssiegel: Zündung

Rang: E
Element: Keines
Typ: Offensiv
Reichweite: Nah (0m ~ 5m); Mid (5m ~ 10m); Weit (+10m)

Beschreibung: Mit diesem Jutsu zündet man die Explosionstags, die man beispielsweise gerne mal an das Ende eines Kunai bindet. Da dies eine grundlegende Technik ist, wird sie auf der Akademie gelehrt.


Kawarimi no Jutsu - Kunst des Austauschs

Rang: E
Element: Keines
Typ: Offensiv
Reichweite: Nah (0m ~ 5m); Mid (5m ~ 10m); Weit (+10m)

Beschreibung: Ebenfalls eine Grundtechnik, die dazu dient, den Platz mit einem Gegenstand zu tauschen. Während erfahrene Shinobi auch auf eine höhere Reichweite dazu in der Lage sind, den Standort zu wechseln und sogar Personen als Ersatz zu gebrauchen (Ninjutsu 4), ist das 'Einsatzgebiet' von Akademisten recht beschränkt. Dieses Jutsu ist besonders dann sehr hilfreich, wenn man gerade angegriffen wird. Man setzt dann das Jutsu ein, wenn ein Hinterhalt naht, jedoch nicht mehr die Zeit dazu da ist, diesem mit Ausweichen zu entgehen, oder man einfach seinen Antagonisten überraschen will.


Tobidogu - Versiegelung

Rang: E
Element: Keines
Typ: Offensiv
Reichweite: Nah (0m ~ 5m)

Beschreibung: Mit dieser Standardtechnik ist es einem Shinobi möglich, Waffen, Gegenstände oder auch Kleidung in einer Schriftrolle zu versiegeln, so dass diese handlicher und bequemer zu tragen sind. Je nach Bedarf kann man das in die Schriftrolle Gebannte wieder aus der Schriftrolle heraufbeschwören und einsetzen.

____________

Taijutsu

---
____________


Ninjutsu


Elementjutsu

____________

Genjutsu

Genjutsu Rang 1:
Hier hat man das Grundprinzip eines Genjutsus bereits verstanden. Jedoch ist es einem noch nicht möglich, ein Genjutsu mittels Kai aufzulösen.
____________


Bloodline

Kurze Wiederholung des Kekkeis. Besitzt ihr claneigene Techniken, gehöre die in diese Kategorie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Charakterblatt/Technikblatt   Sa 30 Jan 2010, 20:52

Charakterdatenblatt


Persönliche Daten

Nachname:
Vorname:
Rufname:
Alter:
Geburtstag:
Sternzeichen:
Erdkreiszweig:
Geburtsort:
Wohnort:


Körperliche Daten

Geschlecht:
Größe:
Gewicht:
Statur:
Augenfarbe:
Haarfarbe:
Haarschnitt/-länge:
Blutgruppe:
Besondere Merkmale:
Aussehen:
Kleidung:


Persönlichkeit & Interessen

Persönlichkeit:
Interessen:
Desinteressen:
Mag:
Hasst:


Verwandte

Mutter:
Vater:


Informatives

Clan:
Clan-Geschichte:
Kekkei Genkai:


Geschichte




Charakterbild



Schreibprobe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Charakterblatt/Technikblatt   Sa 30 Jan 2010, 20:57

[color=#FF0000][size=24][u]Technikdatenblatt[/u][/size][/color]

[color=#FFFF00][b]Rang:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Team:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Sensei:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Waffe:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Elementaffinität:[/b][/color]


[size=18][color=#FF0000][u]Attribute[/u][/color][/size]

[color=#FFFF00][b]Ninjutsu:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Genjutsu:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Taijutsu:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Kraft:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Intelligenz:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Geschwindigkeit:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Chakramenge:[/b][/color]
[color=#FFFF00][b]Chakrakontrolle:[/b][/color]

[color=#FFFF00][b]Gesamtpunkte:[/b][/color]


[size=18][color=#FF0000][b][u]Vor- und Nachteile[/u][/b][/color][/size]

[color=#FFFF00][b]Vorteile:[/b][/color]



[color=#FFFF00][b]Nachteile:[/b][/color]




[color=#FF0000][size=18][u]Grundtechniken[/u][/size][/color]

[color=#FF0000][u][b]Bunshin no Jutsu - Kunst der Doppelgänger[/b][/u][/color]

[color=#FFFF00][b]Rang:[/b][/color] E
[color=#FFFF00][b]Element:[/b][/color] Keines
[color=#FFFF00][b]Typ:[/b][/color] Offensiv
[color=#FFFF00][b]Reichweite:[/b][/color] Nah (0m ~ 5m); Mid (5m ~ 10m)

[color=#FFFF00][b]Beschreibung:[/b][/color] Diese Ninjutsu-Technik erlernt man in der Ninja-Akademie, weswegen jeder normale Shinobi dieses Jutsu beherrscht. Nach dem Formen der Handsiegel erschafft der Anwender eine oder mehrer Kopien von sich selbst, die keinerlei Materie besitzen. Ist man gut in der Chakrakontrolle, ähneln diese Bunshin dem Anwender in jeder Hinsicht, besitzt man jedoch größere Schwierigkeiten in der Fokussierung, so erscheinen nur Missbildungen. Zudem können diese Kopien nicht angreifen, weswegen sie lediglich zur Ablenkung oder zur Verwirrung des Gegners dienen. Kommen sie mit irgendetwas in Berührung, verschwinden sie augenblicklich. Die Doppelgänger können sich nicht eigenständig bewegen, und sind nicht mehr als Spiegelbilder des Anwenders.


[color=#FF0000][u][b]Henge no Jutsu - Verwandlungskunst[/b][/u][/color]

[color=#FFFF00][b]Rang:[/b][/color] E
[color=#FFFF00][b]Element:[/b][/color] Keines
[color=#FFFF00][b]Typ:[/b][/color] Offensiv
[color=#FFFF00][b]Reichweite:[/b][/color] Nah (0m ~ 5m)

[color=#FFFF00][b]Beschreibung:[/b][/color] Dieses Jutsu ist eines der Standardjutsu, die die Akademieschüler in der Ninjaakademie ihres Dorfes gelehrt bekommen. Formt man die nötigen Handzeichen für dieses Jutsu, kann man sich selbst in eine andere Person oder einen Gegenstand verwandeln, sofern man das Bild des Gegenstandes/der Person deutlich vor Augen hat. Diese Technik MUSS jeder Ninja beherrschen, denn sie entscheidet meistens darüber, ob man ein Ninjaanwärter bleibt, oder zum Genin graduiert.


[color=#FF0000][u][b]Jibaku Fuda: Kassei - Explosionssiegel: Zündung[/b][/u][/color]

[color=#FFFF00][b]Rang:[/b][/color] E
[color=#FFFF00][b]Element:[/b][/color] Keines
[color=#FFFF00][b]Typ:[/b][/color] Offensiv
[color=#FFFF00][b]Reichweite:[/b][/color] Nah (0m ~ 5m); Mid (5m ~ 10m); Weit (+10m)

[color=#FFFF00][b]Beschreibung:[/b][/color] Mit diesem Jutsu zündet man die Explosionstags, die man beispielsweise gerne mal an das Ende eines Kunai bindet. Da dies eine grundlegende Technik ist, wird sie auf der Akademie gelehrt.


[color=#FF0000][u][b]Kawarimi no Jutsu - Kunst des Austauschs[/b][/u][/color]

[color=#FFFF00][b]Rang:[/b][/color] E
[color=#FFFF00][b]Element:[/b][/color] Keines
[color=#FFFF00][b]Typ:[/b][/color] Offensiv
[color=#FFFF00][b]Reichweite:[/b][/color] Nah (0m ~ 5m); Mid (5m ~ 10m); Weit (+10m)

[color=#FFFF00][b]Beschreibung:[/b][/color] Ebenfalls eine Grundtechnik, die dazu dient, den Platz mit einem Gegenstand zu tauschen. Während erfahrene Shinobi auch auf eine höhere Reichweite dazu in der Lage sind, den Standort zu wechseln und sogar Personen als Ersatz zu gebrauchen (Ninjutsu 4), ist das 'Einsatzgebiet' von Akademisten recht beschränkt. Dieses Jutsu ist besonders dann sehr hilfreich, wenn man gerade angegriffen wird. Man setzt dann das Jutsu ein, wenn ein Hinterhalt naht, jedoch nicht mehr die Zeit dazu da ist, diesem mit Ausweichen zu entgehen, oder man einfach seinen Antagonisten überraschen will.


[color=#FF0000][u][b]Tobidogu - Versiegelung[/b][/u][/color]

[color=#FFFF00][b]Rang:[/b][/color] E
[color=#FFFF00][b]Element:[/b][/color] Keines
[color=#FFFF00][b]Typ:[/b][/color] Offensiv
[color=#FFFF00][b]Reichweite:[/b][/color] Nah (0m ~ 5m)

[color=#FFFF00][b]Beschreibung:[/b][/color] Mit dieser Standardtechnik ist es einem Shinobi möglich, Waffen, Gegenstände oder auch Kleidung in einer Schriftrolle zu versiegeln, so dass diese handlicher und bequemer zu tragen sind. Je nach Bedarf kann man das in die Schriftrolle Gebannte wieder aus der Schriftrolle heraufbeschwören und einsetzen.

____________

[color=#FF0000][size=18][u]Taijutsu[/u][/size][/color]


____________


[color=#FF0000][size=18][u]Ninjutsu[/u][/size][/color]


[color=#FF0000][b][u]Elementjutsu[/u][/b][/color]

____________

[color=#FF0000][size=18][u]Genjutsu[/u][/size] [/color]

[color=#FF0000][b]Genjutsu Rang 1:[/b][/color]
Hier hat man das Grundprinzip eines Genjutsus bereits verstanden. Jedoch ist es einem noch nicht möglich, ein Genjutsu mittels Kai aufzulösen.
____________


[color=#FF0000][size=18][u]Bloodline[/u][/size][/color]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Charakterblatt/Technikblatt   

Nach oben Nach unten
 
Charakterblatt/Technikblatt
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto-RPG :: Charakter Bereich :: Bewerbungen :: Bewerbungsregeln-
Gehe zu: