Naruto-RPG

Das Naruto RPG
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Erlernen von Techniken

Nach unten 
AutorNachricht
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Erlernen von Techniken   Mo 29 März 2010, 14:57

Techniken lernen

Damit eure Charaktere nicht immer nur mit den Techniken, die sie zu Anfang hatten, auskommen müssen, könnt ihr sie natürlich neue Jutsu lernen lassen. Jedoch müsst ihr darauf achten, dass ihr nur dazu in der Lage seid welche zu lernen, die auch eurem Element oder eurem Rang entsprechen. So gibt es gewissen Vorgaben, in deren Rahmen sich euer Charakter bewegen kann. Wenn ihr also einen extrem faulen Charakter habt, der Anstelle seine Trainings lieber alles andere macht, was meistens auch wenig mit Anstrengung zu tun hat, wird dieser auch mit weniger Techniken starten, als jemand mit dem gleichen Rang, der aber dafür häufiger trainiert.


Wie viele Techniken darf man haben?
Hier seht ihr wieviele Techniken euer Charakter bei der Bewerbung haben darf, später im RPG könnt ihr selbstverständlich viele weitere techniken lernen, bei den hier genannten Zahlen geht es nur um die Bewerbung.

Akademieschüler:
- alle Standard-Techniken(Kawarimi, Henge, etc.)
- 1 E-Rang-Technik
- 1 D-Rang-Techniken

Genin:
- alle Standard-Techniken(Kawarimi, Henge, etc.)
- 2 E-Rang-Techniken
- 3 D-Rang-Techniken
- 1 C-Rang-Technik

Chuunin:
- alle Standard-Techniken(Kawarimi, Henge, etc.)
- 4 E-Rang-Techniken
- 6 D-Rang-Techniken
- 4 C-Rang-Techniken
- 2 B-Rang-Techniken

Jounin und darüber:
- alle Standard-Techniken(Kawarimi, Henge, etc.)
- alle E-Rang-Techniken eines/beider Elemente
- 12 D-Rang-Techniken
- 10 C-Rang-Techniken
- 6 B-Rang-Techniken
- 4 A-Rang-Techniken
- 1 S-Rang-Technik


Wie viel darf ich lernen?
Generell, so viel wie eure EXP hergeben. Allerdings gibt es einige Beschränkungen, was die Jutsus des höchsten Ranges angeht, den man als Shinobi jeweils Lernen kann.

Wenn ihr als Akademieschüler startet, bekommt ihr leider noch keine EXP und dürft somit auch noch nicht lernen. Immerhin habt ihr noch keinen Jounin-Sensei, der eurer Training beaufsichtigt und vollwertige Shinobi seid ihr auch noch nicht. Aber es dauert nicht mehr lange.

Die nächste Stufe, die der Charakter erreichen kann, ist die eines Genin. Hier beginnt eure Karriere und somit auch der richtige Lernprozess. Es ist euch gestattet an Wettbewerben und alternativen Lernmethoden teilzunehmen und könnt eure EXP rausschmeißen wie ihr lustig seid. Eure einzige Begrenzung ist, dass ihr keine stärkeren Jutsus als die des B-Rangs lernen dürft und auch von diesen nur eines. Sollte allerdings einige Zeit vergangen sein, die ihr am Rpg teilgenommen habt, könnt ihr ein weiteres B-Rang Jutsu erlernen, solltet ihr eine der folgenden Kriterien erfüllen:
Ihr habt eure Attribute voll ausgeskillt und beherrscht 12 Jutsus
Ihr habt an der Chuninprüfung teilgenommen, aber leider nicht bestanden.
Ihr seid seit über einem Jahr aktiv am RPG beteiligt.
Solltet ihr ein zweites B-Rang gelernt haben, aber trotzdem noch nicht genug haben, könnt ihr auf Anfrage an die Spielleitung auch ein drittes B-Rang Jutsu lernen. Seid nicht böse, sollte euer Antrag nicht genehmigt werden, seht es als Ansporn euch zu verbessern und versucht es später noch einmal.

Als Chunin habt ihr schon viele Erfahrungen sammeln können udn könnt deswegen bereits Jutsus des A-Ranges lernen und davon sogar ganze zwei! Auf Anfrage dürft ihr auch ein drittes lernen, allerdings sollte dieser Antrag nicht aus einer einfachen Bitte bestehen, sondern ihr solltet ausführlich begründen, warum ihr euch und euren Charakter als geeignet anseht, eine dritte Technik eines solch hohen Ranges zu lernen. Außerdem dürft ihr nun ein Kuchiyose no Jutsu lernen und sogar ein zweites Element beherrschen!

Mit dem Rang des Jounin gehört ihr eindeutig zur Elite eures Dorfes. Deswegen könnt ihr nun auch endlich sämtliche Jutsus die es gibt lernen. Ihr dürft sogar 2 Jutsus des S-Ranges erlernen. Ein drittes dürft ihr auf Anfrage erlernen, allerdings bedarf es hier schon großer Überzeugungskraft, um die Spielleitung davon zu überzeugen, euch eine solch gewaltige Macht zu gestatten. Auch dürft ihr nun eigentlich verbotene Jutsus lernen, selbst wenn ihr keinen Lehrer dafür findet. Allerdings müsst ihr auch die Kosten tragen, die ihr ohne einen Lehrer habt. Noch dazu dürft ihr ein drittes Element erlernen.

Nachdem ihr nun die wohl höchste Auszeichung bekommen habt, und in den Rang eines Jounin erhoben wurdet, startet ihr mit 33 Jutsu, unter welchen sich natürlich auch 2 S-Rang Techniken. befinden dürfen. Ab diesem Level ist es auch erlaubt, neue Elemente zu erlernen, doch müsst ihr, so wie jeder andere auch, diese zuerst meistern. Die Lerndauer für jedes weitere Element beträgt 5 Wochen. Neben eurem Hauptelement dürft ihr so noch zwei weitere Erlernen und kommt somit im Ganzen auf 3 Elemente, auf die ihr zurück greifen könnt.


Wie lange muss ich lernen?
Nachdem ihr euch nun schon durch so viel gelesen habt, fragt ihr euch sicher, wie lange ihr für das Lernen der einzelnen Jutsu überhaupt braucht. Hier werden sie nur kurz gestaffelt. Angemerkt werden sollte außerdem, dass es einen kleinen Unterschied ausmacht, ob man mit oder ohne Lehrer lernt.

Für Genin:

Mit Lehrer/ ohne Lehrer

E-Rang Jutsus = 100 Exp./ 200 Exp.
D-Rang Jutsus = 200 Exp./ 400 Exp
C-Rang Jutsus = 400 Exp./ 600 Exp
B-Rang Jutsus = 600 Exp./ 800 Exp.
A-Rang Jutsus (nicht möglich)/ (nicht möglich)
S-Rang Jutsus (nicht möglich) / (nicht möglich)

Für Chuunin:

Mit Lehrer/ ohne Lehrer

E-Rang Jutsus = 100 Exp./ 100 Exp
D-Rang Jutsus = 100 Exp./ 300 Exp
C-Rang Jutsus = 300 Exp./ 500 Exp
B-Rang Jutsus = 500 Exp./ 700 Exp
A-Rang Jutsus = 800 Exp./ 1000 Exp
S-Rang Jutsus (nicht möglich)/ (nicht möglich)

Für Jounin und/oder höher

Mit Lehrer/ ohne Lehrer

E-Rang Jutsus = 100 Exp./ 100 Exp.
D-Rang Jutsus = 100 Exp./ 200 Exp
C-Rang Jutsus = 200 Exp./ 400 Exp
B-Rang Jutsus = 300 Exp./ 500 Exp
A-Rang Jutsus = 600 Exp./ 800 Exp
S-Rang Jutsus = 1000 Exp./ 1200 Exp


Lernen der Kuchiyose
Es gibt sicherlich einige unter euch, die lernen möchten, wie man ein Tier beschwört, dass an der Seite eures Charakters kämpft. Doch gibt es dafür ein paar Regeln, die es der Einhaltung bedürfen. So müsst ihr auf jeden Fall einmal klar stellen, ob euer Clan, sofern ihr einen habt, bereits eine Schriftrolle besitzt. Dazu bitte eine kleine Geschichte angeben. Wenn ihr nicht in Besitz einer solchen Schriftrolle seid, dann gibt es für euch nur eine weitere Möglichkeit und zwar ihr müsst an den Ort reisen, an dem der Älteste der Familie wohnt. Von ihm müsst ihr nun einfordern, dass er und seine Sippe euch im Kampf beistehen. Dazu schreibt ihr bitte eine PM an einen der Admins mit denen ihr das dann separat zum eigentlichen Rollenspiel spielt. Weiteres dazu steht im Leitfaden für Kuchiyose.


Wie lerne ich Techniken
Abschließend sollte noch gesagt werden, wie ihr eigentlich Techniken lernt. Ihr macht einfach einen neues Thema auf und schreibt dort eure Technikwünsche mit den entsprechenden EXP hinein. Diese Wünsche solltet ihr allerdings wirklich erst posten, wenn ihr genügend EXP auf eurem Konto angesammelt habt. Der dafür zuständige Admin/Mod wird sich auch darum kümmern, dass die Techniken auch in eurer Technikdatenblatt eingefügt werden.


Erlernen eines Elemens
Natürlich werdet ihr mit der zeit das Verlangen haben, ein weiteres Element euer Eigenen nennen zu können. Allerdings kommt es hierbei auf den Rang, den ihr als Shinobi inne habt, an. Als Genin könnt ihr nur ein Element beherrschen, als Chunin zwei und als Jounin sogar drei. Hierbei gilt, dass man als Genin mit einem Element startet und als Jounin mit zwei. Will man ein neues Element erlernen kostet einen dies 500EXP.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Erlernen von Techniken
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Gedankenstopp-Technik
» mystery of another world...
» Inazuma Eleven
» Bemalstandards und - techniken

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto-RPG :: Charakter Bereich :: Bewerbungen :: Bewerbungsregeln-
Gehe zu: