Naruto-RPG

Das Naruto RPG
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Allgemeine Regeln

Nach unten 
AutorNachricht
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Allgemeine Regeln   Mo 29 März 2010, 14:30

Wir widmen einen großen Teil unserer Freizeit damit, unseren Usern hier das Posten zu ermöglichen, bei Fragen immer ein offenes Ohr zu haben und auch Antworten zu geben. Doch erwarten wir von unseren Usern hier ein klein wenig Mitarbeit, indem ihr hier die Foren-Regeln, die Regeln zum Posten und bei weiteren Fragen auch noch die FAQs aufmerksam leset. Auch sind wir sehr an der Kommunikation unter den einzelnen Mitgliedern sehr interessiert und sehen auch einmal gerne eine anregende Diskussion über ein Thema. Doch solltet ihr dabei nie vergessen, dass auch dabei die Foren-Regeln gelten und wir hier persönliche Angriffe nicht dulden. Unterscheidet zwischen Spaß und Ernst und versucht auch dementsprechend zu handeln. Wenn das ganze mal aus dem Ruder zu laufen scheint, so wendet euch gerne an die Administratoren oder die Moderatoren, die bestimmt gerne euch weiter helfen werden.

Ich weiß, dass dies alles relativ lästig ist und dass ihr am liebsten sofort Losposten wollt, aber es kann nicht sein, dass wir die Hälfte unserer Zeit damit verbringen, Beiträge zu verschieben, zu löschen, oder zu editieren weil sie nicht unseren Regeln entsprechen oder weil Fragen zum 25. Mal gestellt wurden.
Wenn ihr aber die Regeln sorgfältig gelesen habt, euch aber denn noch unbeantwortete Fragen auf dem Herzen brennen, schreibt einfach eine PM an einen von uns Administratoren, oder an einen der Moderatoren. Sobald dieser Zeit hat, wird er sich um euch kümmern, damit sich jeder bei uns hier wohl fühlt.

Grundsätzliches


1. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum!
Die deutsche Justiz mag vielleicht nicht alles im Internet sehen, aber sie sieht vieles. Die Konsequenzen aus der Nichtbefolgung der deutschen Gesetze im Internet sind dabei genauso drastisch, wie bei einer Nichtbefolgung der Gesetze im "realen Leben".

Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind zu beachten. Missachtung kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Die Betreiber (Administratoren) des Forums haben die Möglichkeit relevante Daten zu erfassen, die bei Verstößen gegebenenfalls zur Identifikation des Verursachers herangezogen werden können.

2. Selbstverständlich sind wir als Verantwortliche für unsere Webseite darauf bedacht, nicht nur unsere, sondern auch die Regeln des Gesetzgebers einzuhalten.
Sollte jemand fortwährend die Regeln ignorieren, erfolgt entweder ein zeitweiliger Bann oder der dauerhafte Ausschluss.

3. Der Zugang zum Forum und dessen Nutzung können nicht in irgendeiner Form verlangt, erklagt, oder anderweitig erzwungen werden.
Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen einzelnen Nutzern das Privileg der Nutzung zeitweilig oder dauerhaft zu entziehen, dies gilt insbesondere bei: der Verbreitung von Propagandamitteln verfassungswidriger Vereinigungen (§ 86 StGB).
Der Verbreitung pornographischer Schriften und Darstellungen (§ 184 StGB).
Der Aufforderung zu Straftaten oder sich daran zu beteiligen.
Der Veröffentlichung von Material, das andere User verleumdet, beleidigt oder bedroht.
Der Veröffentlichung von Beiträgen mit ausschließlich wirtschaftlichem Inhalt.
Dem Missbrauch der Meinungsfreiheit, um andere Mitglieder zu beschimpfen, zu beleidigen, zu diskriminieren oder anders geartet verbal zu attackieren.
Dem Kopieren von Beiträgen, Artikeln des Forums, der Webseite und das Veröffentlichen dieser Beiträge in anderen öffentlichen Foren, Zeitschriften.

4. Wir können und werden unsachliche Diskussionen, die über die Stränge schlagen und unsere Regeln missachten, konsequent beenden.

5. Beiträge die offensichtlich gegen die Foren-Richtlinien verstoßen, sollten ignoriert und nicht beantwortet werden. Zusätzlich ist es hilfreich, einen der Moderatoren (oder den Forenbetreiber) zu informieren.

Auf eines möchten wir ganz besonders deutlich hinweisen:

Wer glaubt, dass es im Internet Anonymität gibt, der ist auf dem Holzweg!
Bei Verstößen kann und wird es also Konsequenzen geben!

6. Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an den zur Verfügung gestellten Beiträgen, Artikeln, Fotos usw. stehen im Verhältnis zum Nutzer ausschließlich dem Betreiber des Forums zu.

Korrektes Posten

1. Vergewissert euch, ob es nicht schon ein Topic gibt, das eure Frage beantwortet.
Benutzt hierfür die beiden Suchfunktionen des Forums.

2. Für einen Beitrag bitte das passende Unterforum wählen.
Fehlerhaft positionierte Beiträge müssen erst verschoben werden, was bei einer wachsenden Anzahl von Beiträgen einen vermeidbaren, zeitraubenden Mehraufwand darstellt.
Zeit, die nicht dafür verwandt werden kann, Euch zu helfen!

3. Den gleichen Beitrag nicht mehrfach oder in mehrere Unterforen posten.
Doppelte Einträge sorgen nur für Verwirrung oder für Unmut, wenn sich jemand dadurch doppelte Arbeit macht, und werden daher entfernt.

4. Wählt einen aussagekräftigen Titel für euer Topic.
"Hallo …", „Hier bin ich.“, oder gar „Hilfe !!!“ reicht definitiv nicht aus. Sollte es sich jedoch bei einem von diesen Themen um eure Vorstellung im dazugehörigen Thema handeln, so nehmen wir gerne solche Titel in Kauf.

5. Macht bei längeren Beiträgen auch mal einen Absatz, das erhöht die Lesbarkeit ungemein und verschreckt nicht gleich die Leser. Außerdem ist es wesentlich weniger ermüdend.

6. Vermeidet die Verwendung von multiplen Satzendzeichen, mehrere Fragezeichen, Ausrufezeichen werden oft als aufdringlich und unhöflich empfunden.

7. Vermeidet den übermäßigen Gebrauch der Smilies, der Beitrag soll dadurch übersichtlich und leserlich bleiben.

8. Andere Quellen zitieren:
Solltet ihr aus Artikeln z.B. Nachrichten von anderen Webseiten zitieren wollen, könnt ihr die Überschrift übernehmen, danach noch 1-2 Zeilen aus dem Artikel. Ansonsten muss die Verlinkung auf den Artikel erfolgen!
In jedem Fall die Quellenangabe hinzufügen!

9. Bilder im Beitrag einfügen.
Auf jeden Fall gibt es noch keine Möglichkeit, Bilder direkt auf das Board hoch zu laden. Deshalb müsst ihr zu einem bestehenden Bild verlinken, welches sich auf einem für die Öffentlichkeit zugänglichen Server befindet, z.B. >http://www.meineseite.de/meinbild.gif<.
Ihr könnt weder zu Bildern verlinken, die sich auf eurer Festplatte befinden (außer es handelt sich um einen öffentlich verfügbaren Server) noch zu Bildern, die einen speziellen Zugang brauchen, um sie anzuzeigen (z.B. E-Mail-Konten, Passwort-geschützte Seiten usw.). Um das Bild anzuzeigen, benutze den BB-Code [img].

10. Vermeidet Spam.
Sei es durch zusammenhangslose Kommentare, Geschwafel oder anderen Unsinn.
Auf Sachfragen und Hilferufe werden angemessene und Themenbezogene Antworten erwartet. Wenn einen dann doch der Hafer sticht, eröffnet im richtigen Thread euer Thema. Aber achtete darauf, dass auch hier die Forenregeln gelten. Abweichungen von der ursprünglichen Intention/Fragestellung eines Threads sollten unterbleiben.

11. Überprüft eure Beiträge vor dem Absenden auf Grammatik und Rechtschreibung.
Am Besten könnt ihr das in der Vorschau sehen. Niemand verlangt Perfektion, aber die Beiträge sollten lesbar und zu verstehen sein.

12. Ihr könnt eure Beiträge editieren.
Wenn ihr etwas vergessen habt zu erwähnen, braucht ihr deshalb nicht gleich ein neues Posting verfassen. Auch habt ihr dadurch die Möglichkeit eventuelle Fehler zu bereinigen.

13. Niemand wird für seine Hilfe beim Informationsarchiv-Forum bezahlt, also erwartet auch nicht zuviel. Werdet nicht ungeduldig, selbst wenn nach 2 Stunden noch keiner auf eure Beiträge geantwortet hat.

14. wenn auf eure Frage auch nach längerer Zeit nicht geantwortet wurde, bei der Fülle der Anfragen kommt es immer mal wieder vor, dass eine Anfrage unbeantwortet bleibt, und auf den hinteren Seiten der Auflistung unterzugehen droht. In diesem Fall ist es erlaubt, im eigenen Thread nachzufragen, um den Beitrag wieder an die vorderste Stelle in der Auflistung zu bringen, damit weitere User die Möglichkeit bekommen, den Beitrag wahrzunehmen.

15. Hier erhaltet ihr keine Hilfe für Cracks, Cheats, Raubkopien, Hackertipps, Keygeneratoren oder andere illegale Software.
Es versteht sich von selbst, dass Beiträge mit diesem Inhalt gelöscht werden, also auch wenn ihr Tipps dazu gebt. Im Wiederholungsfall erfolgt die Sperre des Users.

16. Topic-Bumping
Warte bitte mindestens 24h eh du selbst auf deine Beiträge antwortest, um sie wieder an die erste Stelle in der Themenansicht zu bringen (falls du wenige Minuten später noch weitere Informationen hinzufügen möchtest, solltest du stattdessen deinen Beitrag bearbeiten). Der Mindestabstand zwischen zwei Bumps ist ebenfalls 24h.
Ebenfalls nicht erlaubt ist das Löschen eines Beitrags und darauf folgendes erneutes Posten mit demselben Inhalt.

Werbung

1. Bitte keine Werbung für andere Homepages oder Shops

Es gibt User, die sich nur registrieren, um dann für ihre Homepage, ihr eigenes Forum oder ein Produkt Werbung zu machen. Davon hat unsere Community nichts, außer das wir kostenlos und ungefragt die Werbeplattform dafür zu Verfügung stellen und das kann es nicht sein, von den teilweise illegalen Angeboten auf diesen Seiten ganz zu schweigen.

2. Keine Werbung für Filesharing oder ähnliches!

3. Keine Verweise auf Warez- oder Crackzseiten!

4. Verweise auf Seiten, die pornographische Themen behandeln, sind tabu!

5. Seiten, die gewalttätige Themen behandeln, sind ebenso tabu!

6. Sowie Seiten die Themen behandeln, die gegen die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen.

7. Das gilt auch und insbesondere für Nicknames, die unseren geltenden Regeln zuwiderlaufen.

8. Keine Links auf eure Ebay-Versteigerungen!

9. Clanwerbung ist nicht gestattet!

Sollten also trotzdem entsprechende Threads/ Posts/ Nicknames/ Signaturen/ Profilwerbung etc. auftauchen, werden diese umgehend und ohne Rückmeldungen gelöscht.

Erledigte Themen werden geschlossen

1. Wir handhaben dies so, weil wir ansonsten bei der Fülle von Themen doch irgendwann mal die Übersicht verlieren würden.

2. Darüber hinaus macht es wenig Sinn, wenn jemand auf ein erledigtes Thema nach ca. 2 Monaten schreiben würde: "ich habe da auch so ein ähnliches Problem".
Da sollte man schon ein neues Topic starten, denn kaum ein Problem gleicht dem anderen wirklich bis ins Detail.

3. Threads, bei denen länger als 3 Monate nicht geantwortet wird, schließen wir automatisch, da wir davon ausgehen, dass das Thema nicht mehr von Belang ist (siehe dazu auch § II Punkt 17).

Kopierschutzdiskussionen, Filesharing and more

Nachdem am 13 September 2003 das neue Urheberecht in Deutschland rechtskräftig geworden ist, hat dies auch für uns Folgen. Aber zunächst noch einmal zur Presseerklärung:
Zitat:

"Das neue Urheberrecht ist heute im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Es tritt am 13. September 2003 in Kraft. Das Gesetz zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft reagiert auf die technischen Entwicklungen der letzten Jahre. Mit Anbruch des digitalen Zeitalters war es erforderlich, den Schutz der Urheber auch auf die Verwertung im Internet zu erstrecken. Damit wird der bestehende Schutz des geistigen Eigentums ausgebaut. Von zentraler Bedeutung sind die Vorschriften des Gesetzes zum Schutz technischer Maßnahmen, mit denen Kreative und Verwerter ihre Leistungen schützen und die Nutzung kontrollieren. „Wer – ganz gleich ob gewerblich oder privat, entgeltlich oder unentgeltlich – Musik, Filme oder Computerspiele im Internet zum Download anbietet und verbreitet, ohne hierzu berechtigt zu sein, macht sich strafbar", betonte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries.

Das Knacken des Kopierschutzes von geschützten Musik-CDs oder Video-DVDs ist seit 13.September 2003 verboten. Nach Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt trat nun die kürzlich beschlossene Reform des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) in Kraft.

Während es zulässig bleibt, von einem Computerspiel oder der Büro-Software eine Sicherheitskopie anzufertigen, ist das Recht auf Herstellung von Privatkopien der gekauften Musik-CD oder Spielfilm-DVD künftig stark eingeschränkt. Privat-Kopien dürfen zwar grundsätzlich auch erstellt werden, es ist aber verboten, dabei einen Kopierschutz zu umgehen.
Auch werden Hilfsmittel, die zum Umgehen eines Kopierschutzes nötig sind wie Clone-Programme und manche Brennsoftware, verboten. Zusätzlich ist das Herunterladen von Programmen und Dateien aus "offensichtlich rechtswidrigen Quellen" (wie den Tauschbörsen im Internet) für den privaten Gebrauch künftig rechtswidrig.
Privatpersonen machen sich zwar nach der Novellierung des Gesetzes nicht strafbar, es drohen aber unter Umständen hohe Schadenersatzforderungen der Industrie.

Ungern werden wir Probleme diskutieren, die in irgendeiner Form aus der Installation und Verwendung dieser Programme resultieren wie z.B. virtuelle Laufwerke etc.
Auch Programme die zur Vorbereitung des Sharings dienen, wie z.B. Grabben, Rippen oder Capturing etc. stehen bei uns nicht gern zur Diskussion an.
Selbstverständlich dulden wir auch keine Links zu Webseiten mit illegalem Inhalt oder dubiosen Downloadquellen.

Sollten trotzdem entsprechende Threads eröffnet werden, schließen bzw. löschen wir diese umgehend!

Copyright unserer Artikel

Da sich die Copyrights-Verletzungen bezogen auf Artikel, Workshops, Tuning-Guides etc. mehren, weise ich nochmals explizit daraufhin, daß niemand berechtigt ist, unsere Artikel zu kopieren und an anderer Stelle zu veröffentlichen.

Darum noch einmal ganz konkret und unmißverständlich:

1. Alle hier aufgeführten Tipps und Artikel unterliegen dem Urheberrecht. Eine Vervielfältigung oder anderweitige Veröffentlichung bedarf einer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung durch die Betreiber.
Selbstverständlich darf der Autor eines Artikels seinen eigenen Artikel auch an anderer Stelle verwenden.

2. Wir untersagen hiermit jede Kopie unserer Arbeit, seien es News, Artikel, Anleitungen, Screenshots oder sonstige Texte und Bilder, die wir veröffentlichen. Die gilt auch schon für einzelne Abschnitte und gilt auch dann, wenn zusätzlich mit einem Link auf uns verwiesen wird. Akzeptabel sind ausschließlich Zitate kleinerer Bereiche, solange sie im Rahmen bleiben. Ein Zitat muß einen Sinn für uns ergeben, ansonsten wäre es als reine Kopie unserer Arbeit anzusehen. Ein möglicher Sinn eines Zitates wäre der Links auf einen unserer Artikel, welcher mit einem kleinen Ausschnitt aus diesem Artikel untermauert wird.
Wer uns wörtlich zitiert, ist zu einer Quellenangabe mit Hilfe eines Link auf uns verpflichtet. Dies betrifft auch alle ansonsten von uns als frei deklarierten Informationen wie z.B. die News. Das Umschreiben eines Zitats unserer Webseite mit dem alleinigen Ziel, daß das Zitat nicht mehr als "wörtlich" angesehen werden kann, wird nicht anerkannt und setzt diese Regelung auch nicht außer Kraft. Zitate müssen maßvoll bleiben, es ist also nicht korrekt, einen ganzen Artikel oder entscheidende Teile davon durch Zitate zu "kopieren".

3. Verstöße gegen unser Urheberrecht werden wir mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln ahnden!

4. Alle verwendeten Markennamen (z.B. Intel, Microsoft, AMD, etc.) sind eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht explizit als solche gekennzeichnet sind. Gleiches gilt für Produktnamen, deren Namens-Rechte bei den Herstellern liegen (z.B. Windows, Pentium, etc.).

Nicht von den Regeln erfasste Einzelfälle

In Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheiden die Webseitenbetreiber auf Grundlage der vorliegenden Fakten.

Umgang mit Links


Linkdistanzierung
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten gegebenenfalls mit zu verantworten hat.
Die kann – so das LG Hamburg – dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.

Wir Admins distanzieren uns hiermit, von den gelinken Seiten und deren Inhalten. Jeder ist selbst für die Inhalte verantwortlich.

Links ins Beiträgen
Wenn uns Admins oder den Mods ein Link mit unsittlichem, anrüchigem oder nazionalistischem Inhalt in die Finger kommt, wird der Beitrag umgehend gelöscht. Auch muss der Verfasser damit rechnen, das er aus dem Forum gebannt wird.
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Verantwortliches liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Verantwortliche von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Verantwortliche erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Verantwortliche hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Verantwortliche eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Allgemeine Regeln
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Allgemeine Regeln
» Netiquette & weitere Regeln für das Forum
» die Regeln einhalten ?
» Die RPG - Regeln
» Die Regeln für ein schönes, harmonisches Zusammenspiel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto-RPG :: Community :: Regeln-
Gehe zu: