Naruto-RPG

Das Naruto RPG
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Unsere Vorgeschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Senju Hashirama
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Unsere Vorgeschichte   Sa 30 Jan 2010, 18:34

Der Schatten der Vergangenheit verdunkelt die Zukunft, seit vielen Generationen liegt die Welt im Krieg und Frieden ist ein Wort das die meisten Menschen nicht kennen.
Die Länder werden von marodierenden Armeen verwüstet die wie gewaltige Heuschreckenschwärme umher ziehen und gleich diesen Schwärmen alles vernichten was ihren Weg kreuzt. Schon lange geht es nicht mehr um Macht, Land und Einfluss, Fürsten verhungern genau wie Bauern und alle fürchten das Schwert des Krieges.
Inmitten dieser schrecklichen Zeit existieren die Clans der Shinobi, wie Geister zwischen den Welten, sie leben vom Krieg und für den Krieg. Fürsten heuerten die Ninja an um andere Länder anzugreifen oder sich selbst zu verteidigen.
Die Clans selbst funktionieren wie in sich geschlossene Staaten, sie haben Verbündete und Feinde, ihre eigenen Ziele und Anführer. Die größten Clans sind auf der ganzen Welt gefürchtet und bilden nicht selten allein bereits eine Machtkonzentration mit der ganzer Staaten nicht konkurrieren können.
Doch vor fast 10 Jahren veränderten zwei Männer das Angesicht der Welt für alle Zeiten, Hashirama Senju und Madara Uchiha. Die Uchiha und die Senju waren eigentlich Todfeinde, doch beide Clans waren des Kämpfens müde und so entschlossen sich Madara und Hashirama sich zu verbünden. Gemeinsam traten sie vor den Daimyo des Feuerreiches und Hashirama schlug seine revolutionäre Idee vor. Er bot an das beide Clans dem Daimyo und dem Feuerreich unbedingte Loyalität schworen, im Gegenzug wollten sie im Reich leben, als größtenteils eigenständiges Dorf. Das Feuerreich war von allen Reichen das mit Abstand Wohlhabendste, allerdings lag es zentral und war somit schwer zu verteidigen, aber genau deshalb blühte der Handel. Die Verteidigung des Landes war kostspielig und trotz aller wirtschaftlichen Macht drohte das Reich unter der Last zu zerbrechen. Der Daimyo sah seine Chance, zwei der mächtigsten Clans dauerhaft an sein Reich zu binden würde die militärische Schlagkraft enorm erhöhen und gleichzeitig, da kaum Kosten anfallen würden, die wirtschaftlichen Ressourcen des Reiches schonen. Der Daimyo stimmte zu und wenige Monate Später wurde das erste versteckte Dorf der Welt gegründet, Konohagakure no Sato, das Dorf versteckt unter Blättern.
Die Nachricht von der Gründung Konohas ging um die Welt und bald traten zwei entscheidende Entwicklungen ein. Zuerst begannen weitere Shinobi und sogar ganz Clans sich dem Dorf, und damit dem Feuerreich, anzuschließen. Selbst die stolzen Hyuuga, die eigentlich als hochmütig galten um sich einem Herrscher unterzuordnen, schlossen sich Konohagakure an. Bald konnte man die sich bildende Machtkonzentration nicht mehr ignorieren und nach einigen Überfällen mussten die anderen großen Staaten erkennen dass man das Dorf nicht so einfach überwinden konnte. So kam es wie es kommen musste, in allen größeren Ländern gründete man versteckte Dörfer und bot den Shinobi ein Zuhause.
Je mehr Dörfer es gab, desto seltener wunden die Kriege, bis schließlich fast zwei Jahre nach der Gründung Konohagakures zum ersten Mal seit unzähligen Jahren Frieden herrschte. Hashirama etablierte ein komplexes System in dem er alle Biju derer er habhaft werden konnte zähmte und an die größten Länder verschenkte, so schuf er einerseits vertrauen, andererseits aber auch ein Gleichgewicht des Schreckens.

Fast 10 Jahre ist die Gründung Konohagakures nun her und aus Hashirama Senju wurde der Shodaime Hokage, der erste Feuerschatten. Anfangs nannten nur die Menschen des Feuerreiches ihn so, da er praktisch ein Schattenherrscher neben dem eigentlichen Daimyo wurde, er wurde der Schatten des Feuerreiches. Bald führten auch die Anführer anderer großer Ninjadörfer den Titel eines Kage.
Doch die Zeit zeigt auch die Schattenseiten des neuen "ein Land - ein Dorf" Systems. Die großen Nationen verfügen über eine Anzahl an Ninja die früher undenkbar gewesen wäre, die Menschen fürchten einen Krieg noch nie gekannten Ausmaßes. Einige Biju streunen noch immer frei durch die Welt und verwüsten weiter Landstriche, zwar herrscht noch immer Friede doch immer öfter kommt es zu kleinen Grenzscharmützeln zwischen den Ninjas der versteckten Dörfer.
Außerdem erschütterte ein gewaltiger Verrat die Welt. Madara Uchiha, einer der Gründer Konohagakures kämpfte mit Hashirama um die Ziele des Dorfes. In einem weitläufigen Talkessel, auf dessen Grund sich ein ruhiger See erstreckte, kämpften zwei wahre Giganten. Zwar siegte Hashirama doch die Welt ist seit dem nicht mehr die Selbe, überall wittert man verrat und einige Clans streunen noch immer frei durch die Lande und verdingen sich als Söldner.
In dieser von Katastrophen und Krieg bedrohten Welt erhebt sich eine neue Generation, eine Generation die den Krieg nur aus Erzählungen kennt, die seine Schrecken nicht fürchtet und die bereit ist ihr Schicksal zu erfüllen. Die versteckten Dörfer stehen auf dem Prüfstand. Werden sie die Welt in einen apokalyptischen Krieg führen der die Menschen hinwegfegt? Oder werden sie die Welt stabilisieren und dauerhaften Frieden schaffen?
Hashirama hat sein Kapitel in der großen Geschichte der Welt geschrieben, die Verantwortung für den nächsten Teil liegt bei Anderen, aber wie wird ihre Geschichte aussehen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Unsere Vorgeschichte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Unsere Beziehung nach unserer Beziehung ist sehr komisch...
» Saskia Unsere Katze
» 24.10. - Treffen gelaufen, Fronten geklärt.
» Ved - nun als 3. Technogeneral
» Unsere HTML-Vorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto-RPG :: Community :: Informationen-
Gehe zu: